Wie prüft man die Reinheit von Shilajit?

Shilajit ist ein organisches Material in Form eines Harzes. Sie ist in den Regionen rund um den Himalaya, den Kaukasus und Sibirien weit verbreitet. Shilajit wird in der ayurvedischen Medizin als Nahrungsmittelzusatz und als Verjüngungsmittel verwendet.

Seit Jahrhunderten nutzen die Menschen Shilajit, auch Mumie oder Moomiyo genannt, als Allheilmittel für eine Vielzahl von Beschwerden. Heute ist Shilajit als Mittel zur Förderung der allgemeinen Gesundheit und des Wohlbefindens hoch angesehen.

Trotz seiner langen Verwendungsgeschichte wurde Mumio oder Moomiyo, zwei weitere Bezeichnungen für Shilajit, erst in jüngster Zeit umfassender und gründlicher untersucht. Die Erforschung seiner Inhaltsstoffe und seiner angeblichen positiven Auswirkungen auf den Körper wurde immer wieder bestätigt. Deshalb ist sie ein beliebtes Ziel für räuberische Unternehmer geworden, die unethische Geschäftspraktiken anwenden, um uninformierte Verbraucher auszubeuten.

Der Markt ist heute voll von gefälschtem Shilajit, das in der Regel Füllstoffe enthält. Diese werden maskiert, indem sie in Form von Pulvern, Tabletten und Pillen angeboten werden. Einige Marken, die als Frischharz oder Weichharz bezeichnet werden, sind einfach mit Wasser verdünnt.

Viele von ihnen bestehen aus Fulvinsäure als häufigstem Bestandteil. Fulvosäure wird praktisch als Düngemittel verwendet. Schwermetalle, Verunreinigungen und schädliche Mikroorganismen finden ihren Weg in den Körper und können dort mehr Schaden als Nutzen anrichten.

Warum gibt es so viele gefälschte Shilajit-Produkte?

Die meisten Shilajit-Hersteller verkaufen absichtlich gefälschte Produkte auf dem Markt. Viele von ihnen sind auch gezwungen, sie zu fälschen. Dies liegt daran, dass Shilajit ein endlicher Rohstoff ist und eine Verknappung des Angebots eine ständige Sorge darstellt.

Woraus besteht Shilajit?

Um besser zu verstehen, wie selten Shilajit ist, müssen Sie einige Fakten über seinen Ursprung und seine Entstehung erfahren.

Shilajit kommt nur in ganz bestimmten Regionen und in unterschiedlichen Höhenlagen vor. Shilajit wird aus verrottenden Pflanzen mit medizinischem Wert in Verbindung mit Umweltfaktoren wie Druck und Temperatur gebildet. Das Produkt durchläuft dann jahrelange Befeuchtung und Gärung, bevor es aus dem Gestein sickert.

Shilajit kann nicht kultiviert werden. Es kann nur aus den Spalten der Felsen gewonnen werden. Solche Gesteine kommen an ganz bestimmten Orten der Erde vor. Shilajit muss unter ganz bestimmten Bedingungen gebildet werden, um gesundheitsfördernde Eigenschaften zu zeigen. Die Standorte sind oft abgelegen und haben nur begrenzten Zugang.

Shilajit, das in verschiedenen Regionen eingenommen wird, hat eine ähnliche Zusammensetzung. Einige enthalten größere Mengen eines bestimmten Minerals wie Kalzium oder Magnesium als andere. Diese Variation ist für die unterschiedlichen Farben des Mumienharzes verantwortlich. Dies ist auch der Grund für ein qualitätsorientiertes Einstufungs- und Klassifizierungssystem.

Im Allgemeinen bestehen alle diese Harze größtenteils aus Huminsäure. Huminstoffe, einschließlich Fulvosäuren und aschefreie Huminsäuren, sind für die Gesundheits- und Wellnessvorteile verantwortlich, die Shilajit häufig zugeschrieben werden. Shilajit besteht aus einer reichen Kombination von Mineralien in Spurenmengen. Diese stehen in engem Zusammenhang mit der Verjüngung von Geist, Körper und Seele.

Für eine ausführlichere Diskussion darüber, wie die Shilajit-Mumie entstanden ist, lesen Sie diesen Beitrag über die Geschichte des Mineralpechs.

Die Komplexität der Shilajit-Produktion

Es ist nicht ratsam, Mumie im rohen, ungereinigten Zustand einzunehmen. Das liegt daran, dass die nützlichen Bestandteile dieses schwarzen Harzes mit Mikroorganismen, Schwermetallen, Sand und anderen Stoffen vermischt sind, die negative Auswirkungen auf den Körper haben können.

Für die Verarbeitung von Shilajit-Harz gibt es zwei natürliche Verwendungszwecke. Zunächst muss das Harz gereinigt werden, um es für den menschlichen Verzehr sicher zu machen. Zweitens muss dieser Prozess sicherstellen, dass die nützlichen Bestandteile des rohen Shilajit-Harzes intakt bleiben. Nur wenige Shilajit-Hersteller bemühen sich, beide Ziele zu erreichen.

Cognition Boosters hingegen ist bestrebt, Sicherheit, Reinheit und Wirksamkeit gleichzeitig zu gewährleisten. Sie zeigt, wie Shilajit-Harz gesammelt, gereinigt, angereichert und verpackt wird. Dabei bleiben die mineralischen Bestandteile intakt. Das zweite Patent betrifft die Entwicklung einer Dosiervorrichtung. Damit wird genau die richtige Menge an Shilajit-Harz aufgenommen, die für die Wirkung erforderlich ist.

Die verschiedenen Hersteller verwenden unterschiedliche Methoden zur Verarbeitung von Shilajit. Die meisten sind jedoch mit einer Art von Heizung verbunden. Bei den traditionellen Verfahren wird das natürliche Sonnenlicht als Wärmequelle genutzt. Diese traditionelle Methode ist von Natur aus mit Mängeln behaftet.

Bestel eenvoudig online, past door de brievenbus

Contact

Cognition Boosters
Binckhorstlaan 123
2516 BA Den Haag
KVK: 56157525
BTW: NL002206620B79

 

 

info@cognitionboosters.com

Dagelijks: 9:00 - 18:00
Zondag: gesloten

Copyright 2022 Cognition Boosters ©  Alle Rechten Voorbehouden

De waardering van cognitionboosters.com bij Webwinkel Keurmerk Klantbeoordelingen is 8.9/10 gebaseerd op 32 reviews.