Hoe gezond is Moringa daadwerkelijk

Wie gesund ist Moringa wirklich?

Moringa oleifera ist eine in Nordindien beheimatete Pflanze, die auch in anderen tropischen und subtropischen Regionen wie Asien und Afrika wachsen kann. Die Blätter, Blüten, Samen und Wurzeln dieser Pflanze werden seit Jahrhunderten in der Volksmedizin verwendet. Heute wollen wir mit Ihnen besprechen, wie gesund Moringa wirklich ist.

Lassen Sie uns zunächst mit den gesundheitlichen Vorteilen von Moringa beginnen.

Hat Moringa einen gesundheitlichen Nutzen?

Moringa enthält viele wichtige Vitamine und Mineralien. Ihre Blätter enthalten 7 Mal mehr Vitamin C als Orangen und 15 Mal mehr Kalium als Bananen. Außerdem enthält er Kalzium, Eiweiß, Eisen und Aminosäuren, die dem Körper bei der Heilung und beim Muskelaufbau helfen.

Außerdem ist er reich an Antioxidantien, Substanzen, die die Zellen vor Schäden schützen und das Immunsystem stärken können. Es gibt Hinweise darauf, dass einige dieser Antioxidantien auch den Blutdruck senken und den Fettgehalt im Blut und im Körper reduzieren können.

Ist Moringa wirklich sicher?

Die Forschung zeigt, dass es im Allgemeinen in Ordnung ist, die Blätter oder die jungen Samenschoten zu essen, und auch Blattextrakte aus Pulver und Wasser können unbedenklich sein. Der Verzehr von Rinde oder Fruchtfleisch kann jedoch gefährlich sein, insbesondere für schwangere Frauen. Die in der Rinde enthaltenen Chemikalien können die Gebärmutter zusammenziehen und zu einer Fehlgeburt führen.

Obwohl man es als Pulver, Pille, Öl oder Tee kaufen kann, werden Nahrungsergänzungsmittel und Pulver aus Moringa nicht von der FDA reguliert. Das bedeutet, dass es keine Standarddosis gibt, die Sie für gesundheitliche Vorteile einnehmen sollten. Und die Unternehmen müssen nicht nachweisen, dass ihr Produkt sicher ist oder dass es so funktioniert, wie es beworben wird.

Nicht verwenden, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Moringa oder ein anderes Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, insbesondere wenn Sie Medikamente einnehmen.

Was sind die Nebenwirkungen von Moringa?

Während die Blätter unbedenklich sind, kann der Verzehr großer Mengen der Rinde oder des Fruchtfleisches schädlich sein.

Zu den Nebenwirkungen des Verzehrs von Moringa können gehören:
Senkung des Blutdrucks und Verlangsamung der Herzfrequenz durch die in der Pflanze enthaltenen Alkaloide
Kontraktionen der Gebärmutter durch Moringa-Rinde
Zellmutationen durch eine aus gerösteten Moringa-Samen isolierte Chemikalie
Störung der Fruchtbarkeit
Moringa-Blätter erhöhten bei Ratten auch das Risiko von Leber- und Nierenschäden. Verwenden Sie Moringa nicht, wenn Sie schwanger sind, das Diabetes-Medikament Januvia (Sitagliptin) einnehmen oder Medikamente einnehmen, die Substrate der Cytochrom-P450-Enzymfamilie sind.

Moringa und Kräutermedizin

Ethnobotanischen Berichten zufolge wird Moringa von Kräuterkundigen bei einer Vielzahl von Symptomen eingesetzt, darunter auch bei häufigen Mesotheliom-Symptomen wie Atembeschwerden, Husten und anderen Komplikationen der Atemwege.

Weitere wissenschaftliche Untersuchungen und klinische Studien sind erforderlich, um das Potenzial von Moringa zur Vorbeugung und Behandlung von Krebs zu verstehen.

Denken Sie daran, dass Krebsbehandlungen bei jedem Menschen anders wirken. Wie bei jeder ergänzenden Behandlung ist es am besten, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie Moringa in Ihre Behandlung oder Ernährung aufnehmen.

Wenn bei Ihnen Nebenwirkungen auftreten, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Hoe gezond is Moringa daadwerkelijk
Warenkorb
De waardering van cognitionboosters.com bij Webwinkel Keurmerk Klantbeoordelingen is 9.0/10 gebaseerd op 68 reviews.