hawaiiaans spirulina poeder

Spirulina Vorteile für die Haut: Superfood oder Super-Hautpflege?

Spirulina ist eine blaugrüne Alge oder Cyanobakterie, die Gramm für Gramm zu den nährstoffreichsten Lebensmitteln der Welt gehört und für ihre zahlreichen Vorteile gelobt wird.

Spirulina ist ein vollständiges Protein, enthält alle essenziellen Aminosäuren und Omega-3-Fettsäuren und ist reich an zahlreichen Nährstoffen, darunter B-Vitamine und Eisen.

Aufgrund dieser Eigenschaften ist Spirulina eine großartige Ergänzung Ihrer Hautpflegeroutine.

Mögliche Vorteile von Spirulina für die Haut

Studien zufolge kann Spirulina die Gesundheit der Haut auf verschiedene Weise fördern.

Spirulina kann sich positiv auf die Darmgesundheit auswirken, was das Erscheinungsbild der Haut verbessern kann.

“Ein gesundes Darmmikrobiom wird mit einer besseren Hautgesundheit in Verbindung gebracht, einschließlich der Regulierung von Hautentzündungen”, sagt Dr. Marie Hayag, eine zertifizierte Dermatologin und Gründerin von 5th Avenue Aesthetics in New York City. “Es hat sich gezeigt, dass Spirulina eine gesündere Darmmikrobiota fördert, was wiederum zu einer besseren Hautgesundheit führen könnte.

Zwar sind noch weitere Forschungen über Menschen und Spirulina erforderlich, aber einige Tierstudien deuten darauf hin, dass die Blaualge die Darmgesundheit im Alter unterstützen kann. Eine Studie aus dem Jahr 2017 an älteren Mäusen ergab, dass Spirulina gesunde Darmbakterien während des Alterungsprozesses erhalten kann.

Zwar müssen noch weitere Untersuchungen durchgeführt werden, doch haben einige Studien gezeigt, dass die Verwendung von Spirulina-Extrakten in topischen Formeln potenzielle Vorteile mit sich bringt.

“Die meisten [dieser Studien] weisen auf antioxidative Vorteile, eine aufhellende Wirkung und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften hin”, sagt Hayag. “Diese Vorteile werden in der Regel mit der Verwendung von Spirulina-Extrakt in Verbindung gebracht, nicht mit der pulverisierten Form.

Anti-Aging

Spirulina kann dank der zahlreichen Antioxidantien, die sie enthält, eine Anti-Aging- und entzündungshemmende Wirkung haben.

“Spirulina bekämpft freie Radikale und kann so Hautschäden verhindern, die zu Falten und Alterserscheinungen führen können”, sagt Amy Shapiro, MS, RD, CDN, Ernährungsberaterin und Gründerin von Real Nutrition.

Phycocyanin ist der Hauptwirkstoff von Spirulina und verleiht der Alge ihre satte blau-grüne Farbe.

“Phycocyanin trägt dazu bei, die antioxidative Aktivität der Zellen zu aktivieren, was zur Beseitigung freier Radikale führt”, erklärt Hayag. Dies wird durch eine Studie aus dem Jahr 2014 bestätigt.

Spirulina enthält auch viele wichtige Aminosäuren, darunter Glycin und Prolin, die die Haut straff halten und die Kollagenproduktion des Körpers unterstützen.

Spirulina für die Kollagenproduktion und Hautstraffung

Eine Studie aus dem Jahr 2019 deutet darauf hin, dass Spirulina die Wachstumsfaktoren in den Fibroblastenzellen der Haut, den Zellen, die für die Kollagenbildung verantwortlich sind, erhöhen kann.

“Dies könnte möglicherweise zu einem hautstraffenden Effekt beitragen, aber auch hier sind weitere Untersuchungen erforderlich”, sagt Hayag.

Kann Giftstoffe ausscheiden

Laut Hayag gibt es keine aussagekräftigen Beweise dafür, dass Spirulina bei der Beseitigung von Giftstoffen im Körper oder in der Haut hilft.

In der Literatur gibt es jedoch Hinweise darauf, dass Spirulina bei experimentell induzierter Schwermetalltoxizität, insbesondere Arsen, helfen kann”, sagt Hayag. “Dies lässt sich jedoch nicht so gut auf unseren Körper und unsere Haut übertragen und bedarf weiterer Forschung.

In einer älteren Studie aus dem Jahr 2006 nahmen 41 Patienten mit chronischer Arsenvergiftung 16 Wochen lang zweimal täglich Spirulina-Extrakt und Zink ein. Die Ergebnisse der Studie zeigten, dass Spirulina-Extrakt plus Zink 47,1 Prozent des Arsens aus dem Haar entfernte, was darauf hindeutet, dass Spirulina und Zink bei der Behandlung chronischer Arsenvergiftungen nützlich sein könnten.

Kann Candida vorbeugen

Einige Studien haben gezeigt, dass Spirulina durch seine antimykotische Aktivität eine Candida-Hautinfektion verhindern kann. Es sind jedoch weitere Untersuchungen erforderlich.

In einer Studie aus dem Jahr 2017 wurde die In-vitro-Aktivität von Spirulina gegen 22 Candida-Stämme in der Gebärmutter von Meerschweinchen untersucht. Die Studie ergab, dass die antimykotischen Eigenschaften von Spirulina möglicherweise anstelle von topischen Antimykotika zur Behandlung von Candida eingesetzt werden könnten.

Vorteile bei Hautkrankheiten

Leider gibt es nicht viele Beweise für die Behauptung, dass Spirulina gegen Akne, Schuppenflechte, Ekzeme oder straffe Haut hilft.

Spirulina hat jedoch eine antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung, die möglicherweise bei Erkrankungen wie Akne und Ekzemen helfen könnte, aber das muss noch weiter untersucht werden”, sagt Hayag.

Spirulina für Akne

Eine Studie aus dem Jahr 2020 deutet darauf hin, dass das Auftragen einer Spirulina-haltigen Creme auf die Haut aufgrund ihrer hohen antioxidativen und antimikrobiellen Wirkung eine alternative Möglichkeit zur Behandlung von Akne sein könnte. Spirulina ist möglicherweise eine bessere Option als eine topische Antibiotikatherapie, da sie weniger Nebenwirkungen hat und keine Antibiotikaresistenz aufweist.

Spirulina für Psoriasis

Eine Studie aus dem Jahr 2020 hat gezeigt, dass Spirulina dazu beiträgt, das Auftreten von Psoriasis bei Mäusen zu verringern. Die Studie legt nahe, dass Spirulina möglicherweise als natürliches Arzneimittel zur Behandlung von Psoriasis entwickelt werden könnte.

Spirulina bei Ekzemen

Eine Studie aus dem Jahr 2020 legt nahe, dass eine Salbe, die Spirulina enthält, die Symptome von Ekzemen verbessern kann, wenn sie drei Wochen lang zweimal täglich aufgetragen wird.

Spirulina vs. Chlorella: Was ist der Unterschied?

Chlorella ist eine Grünalgenart, während Spirulina eine Cyanobakterie ist. Obwohl Spirulina als Blaualge bezeichnet wird, wird sie getrennt von Grünalgen klassifiziert. Außerdem unterscheiden sie sich in ihrem Vitamin- und Mineralstoffgehalt.

“Spirulina enthält mehr Omega-3-Fettsäuren, Provitamin A und Magnesium”, sagt Hayag. “Chlorella hat einen hohen Ballaststoffgehalt und kann vom Menschen nicht gut verdaut werden. Es sollte daher im Gegensatz zu Spirulina als Ergänzung eingenommen werden.”

Sicherheit

Wenn Sie eine Allergie gegen Spirulina, Jod oder Algen und Meeresfrüchte haben, sollten Sie es nicht essen oder äußerlich anwenden. Es ist auch nicht geeignet für Menschen mit einer seltenen genetischen Störung, der Phenylketonurie (PKU). Spirulina enthält einen Stoff, der von Menschen mit dieser Erkrankung nicht verstoffwechselt werden kann.

“Menschen mit Autoimmunkrankheiten sollten es ebenfalls meiden, weil es das Immunsystem stimuliert”, sagt Hayag.

Es ist auch wichtig, Spirulina von einer seriösen Quelle zu kaufen.

“Sie sollten sicherstellen, dass Sie Ihre Spirulina aus einer [zuverlässigen] Quelle beziehen, da sie verunreinigt sein kann”, sagt Shapiro.

Zum Mitnehmen

Es gibt viele Untersuchungen über Spirulina für die allgemeine Gesundheit, aber nicht viel Forschung über Menschen und ihre Wirkung auf die Haut. Es gibt Hinweise darauf, dass Spirulina dank ihrer starken antioxidativen und antimikrobiellen Eigenschaften die Kollagenproduktion und die Hautalterung fördern kann.

hawaiiaans spirulina poeder
Warenkorb
De waardering van cognitionboosters.com bij Webwinkel Keurmerk Klantbeoordelingen is 9.0/10 gebaseerd op 68 reviews.