4 Vorteile und Nebenwirkungen von Moringa für Männer

Moringa - auch bekannt als Moringa oleifera, der Wunderbaum und Trommelstockbaum - ist ein Baum, der wegen seiner nahrhaften Blätter und angeblichen medizinischen Eigenschaften geschätzt wird.

Die Pflanze ist im Nordwesten Indiens beheimatet und fast alle Teile der Pflanze werden seit langem in der Kräutermedizin zur Behandlung von mehr als 300 Krankheiten verwendet.

Die meisten der mit Moringa in Verbindung gebrachten Vorteile beschränken sich jedoch auf Studien im Reagenzglas und an Tieren und lassen sich daher möglicherweise nicht auf den Menschen übertragen.

Von den zahlreichen untersuchten und vielversprechenden gesundheitlichen Vorteilen der Pflanze sind jedoch einige speziell für Männer geeignet.

Hier sind 4 mögliche Vorteile von Moringa für Männer, sowie Informationen über seine Sicherheit und Nebenwirkungen.

1. Kann die Gesundheit der Prostata fördern

Die Samen und Blätter von Moringa sind reich an schwefelhaltigen Verbindungen, den so genannten Glucosinolaten, die möglicherweise krebshemmende Eigenschaften haben.

Studien im Reagenzglas haben gezeigt, dass die Glucosinolate aus den Samen der Pflanze das Wachstum von menschlichen Prostatakrebszellen hemmen können.

Es wird auch spekuliert, dass Moringa zur Vorbeugung der gutartigen Prostatahyperplasie (BPH) beitragen kann. Diese Erkrankung tritt mit zunehmendem Alter des Mannes häufiger auf und ist durch eine Vergrößerung der Prostata gekennzeichnet, die das Wasserlassen erschweren kann.

In einer Studie wurde Mäusen vor der täglichen Verabreichung von Testosteron 4 Wochen lang ein Moringablattextrakt verabreicht, um BPH zu induzieren. Es wurde festgestellt, dass der Extrakt das Gewicht der Prostata deutlich reduziert.

Darüber hinaus reduzierte der Extrakt auch die Werte des prostataspezifischen Antigens, eines von der Prostata produzierten Proteins. Hohe Werte dieses Antigens können ein Zeichen für Prostatakrebs sein.

Schließlich zeigte die Studie auch, dass die Pflanze den Testosteronspiegel der behandelten Mäuse senkte. Beim Menschen kann ein niedriger Testosteronspiegel den Sexualtrieb und die Erektionsfähigkeit beeinträchtigen, zu einem Verlust an Muskelmasse führen und Depressionen verursachen.

Diese testosteronsenkende Wirkung könnte auch die Wirksamkeit der Testosteronersatztherapie bei Männern mit niedrigem Testosteronspiegel beeinträchtigen.

Letztendlich sind Studien am Menschen erforderlich, um festzustellen, ob Moringa positive Auswirkungen auf die Gesundheit der Prostata hat oder das Testosteron bei Männern senkt.

2. Kann die erektile Dysfunktion lindern

Erektile Dysfunktion (ED) ist die Unfähigkeit, eine Erektion zu bekommen oder aufrechtzuerhalten, die fest genug für Sex ist.

Die Erkrankung tritt häufig bei Durchblutungsstörungen auf, die durch hohen Blutdruck, hohe Blutfettwerte oder bestimmte Erkrankungen wie Diabetes verursacht werden können.

Moringa-Blätter enthalten nützliche Pflanzenstoffe, so genannte Polyphenole, die die Durchblutung verbessern können, indem sie die Produktion von Stickstoffmonoxid erhöhen und den Blutdruck senken.

Darüber hinaus haben Studien an Ratten gezeigt, dass Extrakte aus den Blättern und Samen der Pflanze Schlüsselenzyme hemmen, die mit ED in Verbindung gebracht werden und den Blutdruck erhöhen und die Produktion von Stickstoffmonoxid verringern.

Eine Studie hat auch gezeigt, dass ein Moringaöl die glatten Muskeln im Penis gesunder Ratten entspannt, so dass mehr Blut in diesen Bereich fließen kann. Der Extrakt linderte auch die ED bei Ratten mit Diabetes.

Bislang wurden jedoch noch keine Untersuchungen zu diesem Thema am Menschen durchgeführt. Daher ist nicht bekannt, ob sich die positiven Auswirkungen von Moringa auf ED bei Tieren auf den Menschen übertragen lassen.

3. Kann die Fruchtbarkeit verbessern

Es wird geschätzt, dass Männer in etwa 40 % der Fälle Unfruchtbarkeitsprobleme verursachen oder dazu beitragen, wobei eine verminderte Spermienproduktion und Probleme mit der Spermienbeweglichkeit zu den häufigsten Ursachen gehören.

Moringa-Blätter und -Samen sind ausgezeichnete Quellen für Antioxidantien, die dazu beitragen können, oxidative Schäden zu bekämpfen, die die Spermienproduktion beeinträchtigen oder die DNA der Spermien schädigen können.

Studien an Kaninchen haben gezeigt, dass das Blattpulver der Pflanze das Spermavolumen, die Spermienzahl und -beweglichkeit deutlich verbessert.

Studien an Ratten haben außerdem gezeigt, dass die antioxidativen Eigenschaften des Moringablattextrakts die Spermienzahl bei induzierten unbeschnittenen Hoden signifikant erhöhen.

Außerdem haben Studien an Ratten und Kaninchen gezeigt, dass dieser Blattextrakt den durch übermäßige Hitze, Chemotherapie oder elektromagnetische Strahlung von Mobiltelefonen verursachten Spermienverlust verhindern kann.

Obwohl diese Ergebnisse vielversprechend sind, sind Studien am Menschen erforderlich, bevor Schlussfolgerungen über die Wirksamkeit von Moringa zur Verbesserung der männlichen Fruchtbarkeit gezogen werden können.

4. Kann die Blutzuckerkontrolle verbessern

Typ-2-Diabetes tritt auf, wenn Ihr Körper nicht genügend Insulin produziert oder es nicht effizient nutzen kann. Insulin ist ein von der Bauchspeicheldrüse produziertes Hormon, das den Blutzuckerspiegel nach dem Essen senkt.

Die Erkrankung tritt bei Männern häufiger auf als bei Frauen. Dies könnte daran liegen, dass Männer dazu neigen, mehr schädliches Fett um ihren Bauch herum zu speichern - das so genannte viszerale Fett -, das die Wirksamkeit von Insulin verringert und das Diabetesrisiko erhöht.

Mehrere Studien an Mäusen und Ratten mit Diabetes haben gezeigt, dass Extrakte aus Moringablättern und -samen den Blutzuckerspiegel senken können, indem sie entweder die Insulinproduktion erhöhen oder die Zuckeraufnahme in die Zellen verbessern.

Eine Studie mit 10 gesunden Erwachsenen hat gezeigt, dass die Einnahme von 4 Gramm Moringablattpulver die Insulinsekretion erhöht, aber keine signifikante Auswirkung auf den Blutzuckerspiegel hat.

In einer anderen Studie wurden 10 gesunden Erwachsenen und 17 Erwachsenen mit Typ-2-Diabetes 20 Gramm des Blattpulvers zu einer Mahlzeit verabreicht. Die Forscher fanden heraus, dass die Nahrungsergänzung den Blutzuckeranstieg nach den Mahlzeiten bei Diabetikern, nicht aber bei Nicht-Diabetikern reduziert.

Die Forscher berichteten, dass diese Dosierung zu einem schlechten Geschmack führte, was die Konsistenz der Aufnahme beeinträchtigt haben könnte.

Obwohl diese Ergebnisse vielversprechend sind, sind weitere langfristige, qualitativ hochwertige Studien mit einer größeren Anzahl von Personen erforderlich, bevor man endgültige Schlussfolgerungen über die Wirksamkeit von Moringa bei der Behandlung von Typ-2-Diabetes ziehen kann.

Sicherheit und Nebenwirkungen

Die lange Geschichte der Verwendung von Moringa in der Kräutermedizin und als Nahrungsmittel legt nahe, dass die Pflanze wahrscheinlich sicher ist.

In Studien wurden keine negativen Auswirkungen bei Personen festgestellt, die 50 Gramm Blattpulver der Pflanze als einmalige Dosis oder 7 Gramm täglich über 90 Tage konsumiert haben.

Obwohl es keine ausreichenden Beweise dafür gibt, dass die Pflanze verschiedene Aspekte der Gesundheit von Männern zuverlässig verbessern kann, ist sie dennoch sehr nahrhaft.

Sie können Moringablätter in Pulver-, Kapsel- oder Extraktform kaufen. Er wird auch als Kräutertee in natürlichen und aromatisierten Varianten verkauft.

Männer, die einen erniedrigten Testosteronspiegel haben oder Medikamente zur Kontrolle von Blutdruck oder Blutzucker einnehmen, sollten vor der Einnahme dieser Nahrungsergänzungsmittel ihren Arzt konsultieren, da die Pflanze die Wirkung dieser Medikamente beeinflussen kann.

Das Wesentliche

Moringa ist ein Baum, der im Nordwesten Indiens beheimatet ist.

Reagenzglas- und Tierstudien zufolge können die Blätter und Samen vor Prostatakrebs schützen, ED lindern und die Fruchtbarkeit sowie die Blutzuckerkontrolle verbessern.

Es sind jedoch weitere Studien am Menschen erforderlich, bevor die Pflanze mit Sicherheit für diese Vorteile bei Männern empfohlen werden kann.

Dennoch sind Moringablätter sehr nahrhaft und können als Pulver, Pille, Extrakt oder Tee konsumiert werden.

Bestel eenvoudig online, past door de brievenbus

Contact

info@cognitionboosters.com

Cognition Boosters
Binckhorstlaan 123
2516 BA Den Haag
KVK: 56157525
BTW: NL002206620B79

 

 

Copyright 2022 Cognition Boosters ©  Alle Rechten Voorbehouden

De waardering van cognitionboosters.com bij Webwinkel Keurmerk Klantbeoordelingen is 9.0/10 gebaseerd op 51 reviews.