Kräuter für ein gutes Immunsystem

Das Immun- oder Abwehrsystem ist für die Erhaltung der Gesundheit äußerst wichtig. Deshalb ist es wichtig, dass wir unser Immunsystem so gut es geht unterstützen. Seit dem Altertum nutzen die Menschen die besonderen Eigenschaften von Kräutern. Dieser Blog stellt 10 Kräuter vor, die das Immunsystem unterstützen *.

Wie funktioniert das Immunsystem in unserem Körper?

Das Immunsystem oder Abwehrsystem schützt unseren Körper vor Eindringlingen von außen. Dieses Immunsystem ist sehr kompliziert. Dies ist auch deshalb notwendig, weil unser Körper ständig verschiedenen Stoffen ausgesetzt ist. Die Verteidigung kann wie folgt unterteilt werden: Angeborene oder unspezifische Abwehr: Die unspezifische Abwehr greift viele Arten von Krankheitserregern an. Die Resistenz bleibt nach wiederholten Infektionen unverändert. Erworbene oder spezifische Abwehr: Eine spezifische Abwehr greift einen Erreger an. Die Medikamentenresistenz nimmt nach wiederholten Infektionen zu. Der Körper verfügt über drei Verteidigungslinien. Erstens greifen die Krankheitserreger die erste Verteidigungslinie an (externe unspezifische Verteidigung). Dazu gehören: Physikalische Barrieren: Haut und Schleimhäute Chemische Barriere: Haut (niedriger pH-Wert des Talgs mit keimtötenden Enzymen) Atemwege (die Flimmerhärchen, die eingeatmete Stoffe zurück in den Rachenraum transportieren) Mund (Lysozym kann Bakterien abtöten) Magen (der niedrige pH-Wert der Magensäure tötet Mikroorganismen ab) Darmwand (Bakterien, schützen die Schleimhaut)

Können Krankheitserreger die erste Verteidigungslinie dennoch überwinden, kommen sie mit der zweiten Verteidigungslinie (interne unspezifische Verteidigung) in Kontakt. Weiße Blutkörperchen erkennen alle Stoffe, die für den menschlichen Körper schädlich sind, und machen sie unschädlich. Wenn diese unspezifische Verteidigung nicht ausreicht, funktioniert die spezifische Verteidigung. Spezifische Abwehrkräfte reagieren auf bestimmte Antigene. Der Vorteil einer gezielten Abwehr besteht darin, dass ein Speicher angelegt wird, damit der Körper beim nächsten Mal die Eindringlinge schneller abbauen kann. Möchten Sie mehr erfahren? Sehen Sie sich dann das Video "Die Funktion des Immunsystems" an.

Warum Ihre Abwehrkräfte beeinträchtigt sein können

Es gibt immer Faktoren, die unser Immunsystem schwächen. Zunächst ist an anhaltenden Stress zu denken. Es hat sich herausgestellt, dass das Immunsystem unter Stress nicht gut auf das Hormon Cortisol reagiert. Cortisol hält Entzündungen unter Kontrolle. Darüber hinaus können auch andere Lebensstilfaktoren unser Immunsystem beeinträchtigen, wie Rauchen, Alkoholkonsum, Luftverschmutzung, Pestizide und unzureichend industriell verarbeitete Lebensmittel. Gute Ernährung und ausreichend Bewegung und Ruhe halten das Immunsystem stark und wachsam. Traditionell haben die Menschen auch die besonderen Eigenschaften von Kräutern genutzt. Obwohl unser Leben in der Welt der Technologen weit von der Natur entfernt zu sein scheint, können wir auch heute noch von ihr profitieren.

10 Kräuter, die Ihre Widerstandsfähigkeit verbessern können

1. Echinacea purpurea oder Roter Sonnenhut Echinacea oder Sonnenblume ist eine der am meisten angebauten und verarbeiteten Kräuter der Welt. Außerdem hat sie eine lange Geschichte. Die amerikanischen Ureinwohner verwendeten Echinacea zur Stärkung der Immunität. Der Einwanderungsarzt H.C.F. Meyer erhielt dieses Wissen von den amerikanischen Ureinwohnern und brachte 1871 das erste Echinacea-Produkt auf den Markt.

2. Astragalus Astragalus membranaceus wird in der traditionellen chinesischen Kräutermedizin seit 2000 Jahren zur Stärkung des Immunsystems verwendet. Das liegt daran, dass Astragalus ein Antioxidans ist. Antioxidantien bekämpfen freie Radikale.

3. Andrographis Andrographis unterstützt das Immunsystem und hat auch eine positive Wirkung auf die Atemwege. Unsere Andrographis-Kapseln sind standardisiert und enthalten 10% des Wirkstoffs Andrographolid.

4. Katzenkralle Die Katzenkralle ist eine Kletterpflanze, die in den tropischen Wäldern Südamerikas wächst. Die Katzenkralle wird seit Jahrhunderten von den Ashianica-Indianern zur Stärkung des Immunsystems verwendet. Wir verkaufen 2 Arten von Produkten, die Katzenkralle enthalten: Katzenkralle und Superkatzenkralle.

5. Holunderbeerenextrakt Holunderbeeren sind in der niederländischen Landschaft weit verbreitet und haben eine lange Tradition in der Selbstbehandlung. Holunder (Sambucus nigra) wird auch zur Stimulierung des Immunsystems verwendet. Holunder wird in vielen Ländern in Speisen und Getränken verwendet, um die Atemwege zu beruhigen. Der Stoff, der dies bewirkt, sind Anthocyane. Diese sind starke Antioxidantien.

6. Ginseng Ginseng wird auch als chinesischer Ginseng oder koreanischer Ginseng bezeichnet. In Ostasien (Korea, China, Japan) werden die Wurzeln dieser Pflanze seit 5000 v. Chr. zur Unterstützung der Gesundheit verwendet. Die Ginsengwurzel ist reich an Ginsenosiden. Diese Ginsenoside entwickeln sich erst nach vier Jahren des Wachstums. Deshalb werden unsere Panax Ginseng Premium-Kapseln aus mindestens 6 Jahre alten Baumwurzeln hergestellt.

7. Ingwer Ingwer wird aus der Wurzel der Ingwerpflanze (Zingiber officinale) gewonnen. Er wird in vielen Ländern als Gewürz verwendet. In den Niederlanden nennen wir es wegen unserer Beziehung zu Indonesien manchmal Ingwer djahé. Frischer Ingwer ist reich an Gingerol, Ingwer und anderen Wirkstoffen. Ingwer unterstützt das Immunsystem, verbessert die Verdauung und ist gut für das Herz und die Blutgefäße. Unsere Kapseln enthalten Ingwerextrakt und mindestens 5% Gingerol.

8. Goldsiegel Der Haarige Aal (Hydrastis canadensis) ist auch als Kanadische Gelbwurz bekannt. Diese Pflanze wurde ursprünglich von den kanadischen Indianern verwendet. Der Extrakt aus dem Haarapfel enthält mehrere Alkaloide, wie Stachydrin, Berberin und Kardantin. Weißer Käse enthält außerdem Eiweiß, die Vitamine A, C und E sowie Kalzium, Eisen und Mangan. Der Extrakt aus der Wurzel trägt zur Stärkung des Immunsystems bei.

9. Die alte Hauptstadt Guduchi gilt als die magische Medizin des Ayurveda. Die Blätter, Wurzeln und Stängel werden hauptsächlich zur Stärkung des Immunsystems verwendet. In Guduchi fanden wir Stoffe wie Diterpene, Polyphenole und Polysaccharide. Unsere Guduchi-Kapseln sind von hoher Qualität und eine der wenigen Guduchi-Ergänzungen, die mit 2,5% Pikrinsäure standardisiert sind. Es ist wichtig zu wissen, dass diese Ergänzung nur aus aktiven Extrakten von Kletterpflanzen besteht.

10. Agaricus Schließlich gibt es noch die Pilze. Agaricus subrufescens ist auch als Mandelpilz oder Blattschimmelpilz bekannt. Dieser Pilz unterstützt unser Immunsystem. Die traditionelle chinesische Kräutermedizin nutzt seit Jahrhunderten die hervorragenden Eigenschaften von Agaricus blazei. Die meisten Pilze sind echte Superfoods. Lesen Sie mehr darüber in dem Blog "Pilze: ein nahrhaftes Superfood".

Es gibt eine beste Option

Es ist natürlich sehr schwierig, all diese Stoffe zu sich zu nehmen. Selbst wenn Sie Nahrungsergänzungsmittel kaufen und einnehmen würden. Sie müssten sonst Kapseln mit 10 Kräutern einnehmen. Zum Glück haben wir von Cognition Boosters eine Lösung gefunden. Wir verkaufen einen Immunitätsverstärker, der bereits viele dieser Stoffe enthält! Das macht es sehr viel einfacher. Sehen Sie es sich unten an.

 

Bestel eenvoudig online, past door de brievenbus

Contact

info@cognitionboosters.com

Cognition Boosters
Binckhorstlaan 123
2516 BA Den Haag
KVK: 56157525
BTW: NL002206620B79

 

 

Copyright 2022 Cognition Boosters ©  Alle Rechten Voorbehouden

De waardering van cognitionboosters.com bij Webwinkel Keurmerk Klantbeoordelingen is 9.0/10 gebaseerd op 51 reviews.