Kann man von Ashwagandha Herzklopfen bekommen?

Um die Frage zu beantworten, ob man von Ashwagandha Herzklopfen bekommen kann, müssen wir uns die Vor- und Nachteile von Ashwagandha ansehen. Das liegt daran, dass das Kraut in verschiedenen Heilpraktiken und Medikamenten verwendet wird. Die Menschen, die von dem Kraut gehört haben, sind auch mit den Gerüchten über seine Nebenwirkungen vertraut. Kann Ashwagandha Herzklopfen verursachen?

 

Kurze Einführung

Ashwagandha ist ein Adaptogen und stammt aus dem Mittelmeerraum, Afrika und Südasien. In der indischen Medizin wird es seit Jahrtausenden verwendet. Heutzutage enthalten Produkte aus Drogerien und/oder Apotheken bereits dieses Kraut, ohne dass Sie sich dessen bewusst sind. Der Grund dafür ist, dass das Produkt viele Prozesse des menschlichen Körpers unterstützt.

Ashwagandha Herzklopfen

In einigen Fällen ist es möglich, dass Ashwagandha als Nebenwirkung Herzklopfen verursachen kann. Um zu verstehen, warum Ashwagandha Herzklopfen verursachen kann, erklären wir zunächst die Vor- und Nachteile des Krauts.

 

Die Vorteile von Ashwagandha

Seit Jahrtausenden wird das Kraut in der ayurvedischen Medizin wegen seiner vielen positiven Wirkungen eingesetzt. Die Forschung hat 8 dieser Effekte nachgewiesen. Diese Effekte sollen Stress und Ängsten entgegenwirken.

 

  • Cortisol

Ashwagandha reguliert das Hormon Cortisol. Das Immunsystem wird gestärkt, denn das Kraut gleicht die Menge der weißen Blutkörperchen aus und unterstützt auch die Schilddrüse. Ashwagandha sorgt für Gleichgewicht im Körper. Durch die Schwankung des Blutzuckerspiegels kann der Körper darauf als Stress in Form von Zittern, Herzklopfen und großer Aufmerksamkeit reagieren. Herzklopfen durch Ashwagandha ist also möglich.

 

  • Dendriten

Ashwagandha fördert auch die Bildung von Dendriten im Gehirn, was die Gesundheit des Gehirns verbessert. Besonders Menschen mit Alzheimer und Parkinson profitieren davon.

 

  • Diabetes

Es gab auch Fälle, in denen die Symptome von Diabetes reduziert wurden. Dies liegt daran, dass die Empfindlichkeit gegenüber Insulin verbessert und der Blutzucker gesenkt wird.

 

  • Antioxidans

Ashwagandha ist auch ein starkes Antioxidans. Das Kraut erhöht die Menge an Glutathion und Superoxid-Dismutase, die die Menge der freien Radikale im Körper reduziert.

 

Ashwagandha Herzklopfen

Wie oben angegeben, erhöht das Kraut die Schilddrüsenhormonproduktion. Wenn ein Körper zu viele Schilddrüsenhormone produziert, kann der Körper mit intensiven Anstrengungen nicht fertig werden. Darüber hinaus sinkt die Toleranz gegenüber Wärme (Temperatur/Sonne). Durch diese Kombination kann es zu übermäßigem Herzklopfen kommen.

 

Beispiel

Bei Bodybuildern, die täglich schwere Gewichte in einem ohnehin schon kleinen und heißen Raum heben, kann diese Nebenwirkung auftreten. Dennoch ist es keine häufige Nebenwirkung. Um eine solche Reaktion auf das Medikament zu vermeiden, ist es ratsam, die Dosierung nicht zu überschreiten.

 

Ist das etwas für Sie?

Ob das Ashwagandha-Kraut etwas für Sie ist, ist nicht leicht zu sagen. Das Kraut hat viele positive Seiten, aber wie bei allem in der medizinischen Welt, gibt es auch eine Kehrseite. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie von Ashwagandha Herzklopfen bekommen, ist gering, aber vorhanden. Was für eine Person funktioniert, funktioniert vielleicht nicht für eine andere oder kann sogar gegen Sie arbeiten.

Wenn Sie mehr über Ashwagandha lesen möchten, finden Sie auf unserer Blog-Seite weitere interessante Artikel. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Ashwagandha sofort kaufen? Das können Sie hier tun.

 

Sidebar banner Cognition Boosters

Kontakt

Cognition Boosters
Laan van Nieuw Oost-Indië 125
2593 BM Den Haag
KVK: 56157525
BTW: NL002206620B79

 

 

[email protected]

06-40617318

Täglich: 9:00 - 18:00
Sonntag: geschlossen

Copyright 2020 Cognition Boosters ©  Alle Rechten Voorbehouden

De waardering van cognitionboosters.com bij Webwinkel Keurmerk Klantbeoordelingen is 9.3/10 gebaseerd op 21 reviews.